Apr 162018
 
Kirschblütenfest

Begrüßung der Gäste durch Michael Theurich, den stellvertretenden Vorsitzenden des NABU Seeheim. Bei einem RundgangMichael Theurich und Stefan Leng durch den blühenden Garten und die angrenzende Sandmagerrasen. Silas Koch und Jan Zeißler stellen den interessierten großen und kleinen Besuchern das NAJU-Projekt Kitzrettung mit Drohnen vor. Informationen zum Thema Insektensterben, möglichen Ursachen und mögliche Gegenmassnahmen, vor [mehr…]

Apr 022018
 
Oster-Echse

Junge Mauereidechsen erwachen aus der Winterruhe Die Mauereidechsen an der Seeheimer Waldstrasse sind letztes Wochenende nach dem langen Winter zum ersten Mal trotz Temperaturen von unter 10 Grad aus der Winterruhe aufgewacht und haben die ersten Sonnenstrahlen genossen. Wie üblich haben sie alle Vorräte im Winter aufgebraucht und starten ganz dünn und blass in das [mehr…]

Nov 252017
 
Einsatz im NABU-Kirschgarten

Unter Leitung von Michael Theurich wurden sechs Hochstamm-Obstbäume nachgepflanzt im NABU-Kirschgarten am Seeheimer Blütenhang. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Teilnehmer vom NABU: Martin, Hans-Joachim (Yankee) und Sibylle, Salem, Michele, Tino, Ecki, Thorsten und Michael.

Nov 112017
 
Wildbeobachtung im Vorgarten

Morgens um 8:15 Uhr in direkter Ortrandslage am Seeheimer Blütenhang können Rehe beobachtet werden. Auf dem NABU-Pflege gebiet am alten Weinberg sind sie ungestört von Spaziergängern und frei laufenden Hunden.  Rehe können sehr vertraut sein. Auch in unmittelbarer Nähe des Menschen. Denn Menschen ohne Gewehr und ohne Hund sind offensichtlich keine Gefahr. Wild ist nicht [mehr…]

Okt 152017
 
Einsatz am alten Weinberg

Der Alte Weinberg oberhalb der Waldstrasse wurde von den NABU-Schafen perfekt abgeweidet – jetzt muss nachgemäht werden. Vor allem aber werden die alten Stützmauern von Bewuchs befreit. Das danken uns die Mauereidechsen, die an diesem schönen Herbstmorgen zu Dutzenden in den Mauern aktiv sind- darunter viele Jungtiere von diesem Jahr.  “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] [mehr…]

Okt 052017
 
Wanderung mit den NABU-Schafen

  Der Alte Weinberg am Seeheimer Blütenhang ist nach zwei Wochen abgeweidet. Die Feuersalamander nutzen ihre Gruppenstunde, um die NABU-Schafe von Seeheim auf eine neue Weide an den Malchener Blütenhang zu führen.  Über den Langen Berg folgen die Schafe dem bekannten Weg- das geht schneller als gedacht, trotz Regen und Nebelschwaden im Wald. “ order_by=“alttext“ [mehr…]

Okt 022017
 
Götterbaum-Fällungen am Seeheimer Blütenhang

Versteckt gelegen in eingezäunten Grundstücken am waldnahen Teil des Seeheimer Blütenhanges liegen die wertvollsten Restflächen, auf denen noch Bocksriemenzunge, Pyramiden-Orchideen und Bienenragwurz vorkommen. Die Flächen werden vom NABU Seeheim seit vielen Jahren gepflegt. Am Rand der Grundstücke haben sich einige Götterbäume angesiedelt, die immer mehr ihrer Samen verbreiten und die Bienenragwurz beschatten. Deswegen standen die [mehr…]

Sep 242017
 
Grillfest im NABU-Kirschgarten

Der NABU hat alle fleissige Giess-Helfer in den Kirschgarten am Blütenhang eingeladen. NABU-Projektleiter Michael Theurich sprach seinen Dank aus: durch die Hilfe sind fast alle Obstbäume gut über die heisse Zeit des Sommers gekommen. Zeitweise musste im Frühsommer wöchentlich gewässert werden. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Ecki muss noch eine spontane Pilzberatung vor dem NABU [mehr…]

Sep 212017
 
Waldwanderung mit den NABU-Schafen

Treff am Waldkindergarten Malchen, da stehen die NABU-Schafe seit zwei Wochen. Die Tiere spüren schon, dass etwas besonderes passiert, so viele Schäfer stehen sonst nicht an der Weide. Schaf Stracciatella wird erstmal mit einem Halsband ausgestattet, der Rest der Herde bekommt ein wenig Lockfutter in der roten Wanne präsentiert.  “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] Los [mehr…]