Sep 112017
 
Wühlmausgarten 1

Fotos: Mahmoud Bandeh Khoda – Erntezeit im Wühlmausgarten

Zur Gruppenstunde der Füchse am Montag-Nachmittag ernteten die Kinder zusammen mit ihren Eltern im Wühlmausgarten Kartoffeln, Zuckermais und Tomaten.

Bei dieser Gelegenheit bekam die Außenwand der Gerätehütte einen Spritzschutz aus Teerpappe.

Sep 102017
 

Die Mutterschafe werden heute von der Bienenweide zur KITA Windrad geführt. Gleich neben der Kindertagesstätte findet sich eine schöne Wiese, dominiert von den Blüten der Kanadischen Goldrute.

Gerade zur rechten Zeit gehen die NABU-Schafe an die Arbeit und verhindern weitere Ausbreitung. Leider findet sich auch hier ein zunehmendes Vorkommen des Götterbaumes- da bleibt noch einiges zu tun…

Sep 092017
 

Die Böckchenherde wird auf eine neue Weide geführt.

Schafgruppe 6

Fotos: NABU/Tino Westphal – Chef-Bock und Böckchen geniessen sichtlich das frische Grün auf der neuen Weide.

 Chef-Bock sollte allerdings scharf im Auge behalten werden: er stösst gern, im Zweifel auch von hinten.

Die jungen Böckchen verlaufen sich auf ein fremdes Grundstück und Mariana und Christine müssen den Jungs die Richtung weisen.

Morgen 16 Uhr treffen sich die Schäfer auf der Bienenweide und stellen die Muttertiere um.  Helfer sind wie immer willkommen.

Sep 052017
 
Malaktion Wühlmausgarten 1

Malaktion im Wühlmausgarten

Die Gruppenstunde der Füchse-Gruppe war diesmal ein Mal-Workshop für Groß und Klein: Der Werkzeugschuppen im Wühlmausgarten, aufgebaut Anfang August, ist jetzt fertiggestellt und braucht dringend eine Wühlmaus-Bemalung.

 

Sep 022017
 
Bienenweide 5

Fotos: NABU/Tino Westphal – Mahd der Bienenweide am Malchener Blütenhang.

Zum Einsatzbeginn setzt der Regen wieder ein, aber das schreckt NABUs nicht. Parallel auf zwei Weiden kommen die beiden NABU-Balkenmäher zum Einsatz zur Nachpflege der abgeweideten Flächen.

Böckchenweide im Regen

Bienenweide

Die Bienenweide ist zur Hälfte abgeweidet und noch stehen die NABU-Schafe auf der nördlichen Fläche. Aber auch nach der Beweidung steht noch sehr viel Kanadische Goldrute und Brombeerdickicht auf der Fläche. Mühsam muss der Balkenmäher immer wieder von den Ranken befreit werden- etwas schwereres Gerät, wie ein Kleintraktor wäre an dieser Stelle hilfreich.

Teilnehmer vom NABU: Tino, Salem und Michael.

Aug 282017
 
Hütte im Wühlmausgarten 3

Fotos: NABU/Mahmoud Bandeh Khoda – Gerätehütte im Wühlmausgarten

Die Gerätehütte im Wühlmausgarten am Malchener Blütenhang wurde von den Kindern und Betreuern der Füchse-Gruppe gestrichen. Am kommenden Montag wird sie noch mit einem schönen Fuchsbild bemalt.

Aug 202017
 

Die Böcke wurden wieder zurück auf die Böckchenweide gestellt. Die Bienenweide wird von den Schafen gut angenommen. Wahrscheinlich auch wegen der schönen schattigen Plätze, besonders unter der großen Eiche.

Schaf Alba wundert sich über kletternde Schäfer.

Auf dem anderen Teil der Bienenweide haben wir noch einen jungen Kirschbaum mit der Sense von hohem Bewuchs befreit. Eine Schlingpflanze war sogar schon bis oben in die Krone geklettert. Eine große Portion Wasser von etwa 20 Litern hat ihm bestimmt gut getan.

Aug 192017
 

Foto: NABU/Tino Westphal – Brigitte beim Schafdienst

Schafdienst bei den Muttertieren auf der Bienenweide: noch gut Futter für eine weitere Woche ist vorhanden. Bei den Böckchen aber wird es eng, da muss umgestellt werden – die Schäfer treffen sich morgen 13 Uhr auf der Böckchenweide zum Umstellen der Böckchen. Helfer sind willkommen.

Böckchenweide in Malchen

Aug 122017
 
Schafgruppe auf der Bienenweide 1

Fotos: NABU/Tino Westphal – Schafgruppe auf der Bienenweid

Die Muttertiere wurden heute auf die Bienenweide geführt – die Schäfer waren erfreut, dass die Zäune schon fertig gestellt auf der Wiese standen- die NABU-Aktiven hatten beim Arbeitseinsatz am Morgen nicht nur Brombeeren geschnitten, sondern gleich den Zaun aufgestellt. Mit dem NABU-Balkenmäher ist das schnell erledigt.

Schafgruppe auf der Bienenweide 2So mussten die Schäfer nur das Schaf-Zelt und Wasser heranschaffen.

Schafgruppe auf der Bienenweide 3Die Zeit wird genutzt, die Weide der Böckchenherde zu erweitern.

Zu guter Letzt: Einzug der Schäfer beim Griechen in Malchen. Das muss auch sein.

Teilnehmer: Thomas, Max, Mariana, Karin, Zelke, Ursula und Tino.

 

Aug 122017
 
Einsatz Bieneweide 14

Fotos: NAJU/Tino Westphal – Einsatz Bieneweide

Die Bienenweide ist weitgehend abgeblüht- jetzt beginnt die Kanadische Goldrute mit ihrer Blüte. Aber diese Pflanze wollen wir eher zurückdrängen und deshalb kommen heute die Schafe auf diese Weide.

Ein Teilstück aber wurde abgemäht: die dort dominierende Brombeere wird von den Schafen verschmäht.

Da letzter Woche ein Rehkitz auf dieser Weide beobachtet wurde, wurde die Weide vor dem Stellen des Elektrozauns mit einer Menschenkette abgegangen. 

Teilnehmer vom NABU: Christian, Klaus-Dieter, ??, Salem, Mahmoud und Tino.