Apr 062019
 
Bei den Schäfern

Die Kirschblüte hat eingesetzt und die Schäfer bringen die NABU-Schafe auf eine neue Fläche. Dank der warmen Temperaturen stehe jetzt genügend Kräuter und Gräser auf den Weiden zur Verfügung und die Zusatzfütterung mit Heu kann jetzt unterbleiben. Die Schäfer bauen ihren Elekrozaun, den Unterstand und die Wassertränke dieses Mal auf der Bienenweide auf.

Mrz 312019
 
Kirschblütenfest am Blütenhang

Ein strahlend schöner und warmer Frühlingsnachmittag im Kirschgarten am Blütenhang zwischen Malchen und Seeheim lädt ein zum Verweilen und Geniessen. Michael Theurich, Stellvertretender Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim stellt bei der Eröffnung des Festes den NABU und seine Ziele vor- natürlich besonders die Idee des Kirschgartens am Blütenhang. Zum dritten Mal lädt der NABU ein zum [mehr…]

Mrz 312019
 
Aufbau Kirschgartenfest

Schon am frühen Vormittag kündigt sich der perfekte Frühlingstag an – wie bestellt zum Frühlingsfest am Blütenhang. Die freiwilligen Helfer vom NABU laden erstmal alle Tische und Bänke an- es werden viele Menschen erwartet, die einen gemütlichen Ruheplatz erwarten. Dann werden die Zelte aufgebaut. Zuletzt wird die Kuchentheke eingerichtet… — während Rita ihren NAJU-Bastelstand für [mehr…]

Mrz 302019
 
Bei den Schäfern

Eine neue Weide muss her- in der letzten Woche musste noch etwas Heu nachgefüttert werden, aber bei den jetzt steigenden Frühlingshaften Temperaturen wächst endlich frisches Futter auf den Weiden am Malchener Blütenhang. Die NABU-Schafer bauen den Elektrozaun und den Unterstand für die Schafe – dann gibt es lecker Kaffee und Kuchen auf der Weide. Neugierig [mehr…]

Mrz 242019
 
Winterverbrennung und Kräuterwanderung

Die Wühlmäuse veranstalten ihre traditionelle Winterverbrennung: alles was an den Winter erinnert, wandert in die Flammen: Schneebälle, Weihnachtsbäume und -Kränze Sorgen… Denn ab sofort ist Frühling angesagt! … Es wird sogar gesungen. Fotos: NAJU/Tino Westphal, Jan Zeissler, Silas Koch Kräuterwanderung Kräuterwanderung am Malchener Blütenhang- jetzt im Frühjahr sind die Kräuter klein, aber besonders lecker. Video: [mehr…]

Mrz 232019
 
NABU übernimmt Pflege weiterer wertvoller Trockenrasenflächen am Blütenhang

Südlich der Bebauungsgrenze von Malchen liegt ein botanisch besonders wertvolles Stück Trockenrasen am Malchener Blütenhang- jetzt besonders prachtvoll in der Schwarzdornblüte. In den Schlehenblüten brummt und summt es – die Blüte ist eine gute erste Tracht für Honig- und Wildbienen. Der Schlehdorn (Prunus spinosa) ist in vielen Trockenrasengebieten eine eher problematische Art, weil sie langfristig [mehr…]

Mrz 232019
 
Bei den NABU-Schäfern am Malcher Blütenhang

Vorbereitung der neuen Weide mit Zaunstellung Parallel: Nachmahd der Böckchenweide – Klaus-Dieter, Jan und Tino. Abholen der Schafe von der Böckchenweide und gemeinsame Wanderung zur neuen Weide Ankommen auf frischem Grün und Belohnung mit leckeren Karotten für brave Wanderschafe 😇🐑….. Spannen der Plane als Unterstand für die Schafe und zufriedene Schafe und Schäfer😊🌞 Teilnehmer vom [mehr…]

Mrz 162019
 
Bei den NABU-Schäfern

Mir dem Frühling beginnt die schöne Zeit der Schäferei- Schafe und Schäferinnen freuen sich über frisches Grün. Ungeduldig erforschen die Schafe ihre neuen Weiden, finden frische Knospen und – besonders lecker – frische Brombeertriebe. Genau um diese sollen sie sich kümmern… Allerdings sind die Weiden noch mager und wir müssen öfter mal umstellen. Am nächsten [mehr…]

Feb 232019
 
Baumschnitt im Kirschgarten

Junge Obstbäume müssen jährlich geschnitten werden, um eine gesunde Wuchsform zu erreichen, so dass der Baum später gut Früchte erbringt und auch stabil genug für die Belastung ist. Das ist eine alte Kulturtechnik, die wir auch im NABU Krischgarten anwenden wollen. Wir treffen uns am Samstag früh und arbeiten zu sechst unter Anleitung unseres frisch [mehr…]