Apr 262018
 
Vogelstimmen-Exkursion an den Lachen bei Hähnlein

Fotos: NABU/Tino Westphal Der Förderverein Lernort Natur an der Fasananlache e.V. und NABU veranstalteten eine Vogelstimmenwanderung um die Lachen bei Hähnlein. Einführung durch den Bürgermeister von Alsbach-Hähnlein und Vorsitzender des Fördervereins Georg Rausch und Frank Gröhl vom NABU Ried. Zusammen begrüßten sie die Teilnehmer zur Vogelstimmenwanderung an einem wunderbar sonnigen Sonntagmorgen. “ order_by=“alttext“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ [mehr…]

Apr 102018
 
Vogelerlebnistag am Lernort Natur

Wer Vögel hören will, muss früh raus: Sonnenaufgang ist 06.19 Uhr, um 7 Uhr startet unsere Exkursion. Fasanenlache,  Waldlache und Schacherlache bieten im Frühjahr eine Fülle von Vogelstimmen Der NABU Seeheim-Jugenheim möchte dieses schöne Stück Natur vor unserer Haustür vorstellen. Frank Gröhl gibt uns eine Einführung in die Vogelwelt der Lachen. Der NABU Seeheim-Jugenheim möchte dieses [mehr…]

Mrz 132018
 
Grünspecht im Hausgarten

Der Grünspecht (Picus viridis) besucht gere im Winter auch gern einmal kurzgrasige Wiesen im Hausgarten auf der Suche nach Ameisen. An der Winterfütterung erscheinen auch die bunt gefärbten Stieglitze (Carduelis carduelis) in kleinen Trupps und stärken sich an den Sonnenblumenkernen. 

Okt 072017
 
Begehung von Steinkauzrevieren in Hähnlein

Zusammen mit Steinkauzexperten Willi Fuchs vom NABU Ried und einem der besten Kenner des Hähnleiner Vogelwelt Rudolf Boehm vom NABU Seeheim suchte die Gruppe einige früher bekannte Steinkauzreviere im Gebiet um Hähnlein ab. Die Vorkommen des kleinen Eulenvogels in in Südhessen sehr zurückgegangen, die Reproduktionsrate ist, wie in Pfungstädter Gebiet nachgewiesen, beklagenswert gering. Der Steinkauz [mehr…]

Jul 032017
 
Turmfalken in Alsbach

Junge Turmfalken machen ihre ersten Flugversuchen auf den Dächern von Alsbach. Sie haben das Nest verlassen, werden von den Altvögeln aber regelmässig mit Futter versorgt. Im Schuldorf an der Bergstrasse war am vergangenen Freitag ein Jungtier auf dem Boden notgelandet und war offenbar schon ein paar Tage zu Fuß unterwegs. Wegen des Schulbetriebs war eine [mehr…]

Jun 082017
 
Fahrt zum Melibokus

Die NAJU-Gruppenstunde wird für eine Fahrradtour genutzt: 16 Kilometer und 570 Höhenmeter hinauf zum Melibokusgipfel und dann zurück nach Seeheim in 2 Stunden ist schon eine nette abendliche Tour. Vorbei kommen wir an neu aufgestellten Informationstafeln von HessenForst. Offensichtlich kürzlich aufgestellt an den Grenzen der 2. Tranche von Stilllegungsflächen im Hessischen Staatswald. Mit dem Argument, der [mehr…]

Mrz 302017
 
Erfolgskontrolle zum NAJU-Einsatz im Alsbacher Wald

Die beim Großeinsatz der NAJU Hessen im Herbst 2016 gepflanzten Bäumchen im Alsbacher Wald sind fast alle angewachsen, berichtet Revierleiter Tobias Elbert von HessenForst. Der Ausfall liegt bisher noch unter 5%. Das ist ein sehr guter Wert. Lediglich die Bergulme ist häufig von oben her trocken geworden, sie bildet jedoch weiter unten neue Knospen aus, [mehr…]

Feb 162017
 
Eine Spende an die Bienengruppe

Eine engagierte Gruppe von Mädchen der Melibokusschule aus Alsbach hatte Kuchen gebacken und in der Schule verkauft, um mit der Aktion auf die bedrohten Bienen aufmerksam zu machen. Das Ergebnis der Sammelaktion der Bienenfreunde wurde heute Tino Westphal, Vorsitzender des NABU Seeheim-Jugenheim als Spende für den Bienenschutz übergeben. Tino Westphal bedankte sich herzlich im Namen des Vorstandes des NABU Seeheim-Jugenheim [mehr…]