Mrz 192017
 

Foto: NABU/Tino Westphal – Baumschutzmassnahmen

Am Malchener Blütenhang hatten die Schafe angefangen, nicht nur Obstbäume, sondern auch Wildkirschen, wilde Zwetschen und Weissdorn anzuknabbern.

Wir müssen etwas mehr in den Baum-Schutz investieren.

Anfänglich bei Dauerregen werden weitere Schutzmanschetten um besonders wertvolle Bäume gezogen.

Die Kirschbäume auf den Weiden werden ab nächster Woche in voller Blüte stehen – dann lohnt sich ein Spaziergang durchs „NABU-Land“ am Malchener Blütenhang ganz besonders.

Teilnehmer: Salem, Christian, Max und Tino