Nov 222018
 

Noch zwei Hängerladungen Eichenbohlen für die Hirschkäferburg werden angefahren…

… und mit Schwung in den Wühlmausgarten befördert. Weil es schon früh dunkel wird, können wir erst bei der Gruppenstunde nächster Woche mit dem neuen Material die Burg weiterbauen. 

Zwei Säcke Eichensägespäne als perfektes Larvenbett für die Hirschkäferlarven sind schon mal eingebaut in die Burg.

Teilnehmer: Jan, Luca, Silas und Tino. 

 

Fotos: NAJU/Tino Westphal – Abladen der Eichenbohlen am Wühlmausgarten.