Apr 132019
 

Mitte April mit dem Beginn des Frühlings steht das Ende der Krötenwanderung kurz bevor. Bereits In den letzten beiden Wochen haben wir nur noch bei sehr feuchtem Wetter die Eimer für 1 oder 2 Nächte reingestellt. Sehr erfreulich ist, dass dennoch in diesen beiden Wochen 102 Kröten nachgewandert sind. Und wie ich schon beim letzten Mal berichtet hatte – fast alles Pärchen oder Weibchen. Also ein schöner potenzieller Nachwuchs, dem wir dort noch durch das Sammeln ein Überleben ermöglicht haben. In Summe haben wir nun über 1.100 Kröten gerettet und damit trotz hartem Sommer die Vorjahreszahl sogar nochmal übertroffen.

Das ist ein toller Erfolg für das Projekt! Ich danke Euch allen, dass ihr dies so engagiert unterstützt habt. Als vielleicht einen letzten Gruss von unseren Krötis sende ich anbei ein erneut besonders hübsches Weibchen mit vielen Rottönen, welches diese Woche im Eimer gesessen hat.
Ich suche derzeit einen Termin zum Zaunabbau