Okt 312018
 
Wühlmaus-Nachrichten

Liebe Wühlmäuse, Eltern und Freunde der Wühler! Im November ist bei den Wühlmäusen noch einiges los, bevor wir im Dezember das alte Jahr einschlafen lassen. Nachdem das Gerüst des Turmes der Tiere 2 Jahre lang einsam und verlassen in unserem Garten ungenutzt herum stand, haben Wühlmäuse ihn in 3 Wochen ausgebaut und wir danach gemeinsam [mehr…]

Okt 272018
 
Amphibien-Kinderstube am Seeheimer Blütenhang

Radladereinsatz für Reptilien und Aphibien Mehrere Tonnen Sand sind noch zu verteilen- beim letzten Einsatz am alten Weinberg hatten die freiwilligen Helfer begonnen, mit der Schubkarre zu arbeiten und Sand hinter den vorhandenen Trockenmauern und Steinschüttungen als Kinderstube für unsere Mauereidechsen einzurichten.  Heute nun kommt ein Radlader zum Einsatz und die Helfer können sich darauf [mehr…]

Okt 272018
 
Piercing

Bei den NABU-SchäferInnen Die Lämmer Udo und Angels Kiss wurden heute zu „ordentlichen“ Schafen gekürt: Ausgestattet mit neuen gelben Ohrmarken verlieren sie offiziell den Lämmerstatus und werden dafür zu ordentlichen Mitgliedern der NABU-Schafherde. Die beiden Jungschafe nehmen die Piercing-Prozedur gelassen hin.

Okt 252018
 
Vortrag Rebhuhnschutz

Der NABU Kreisverband Groß-Gerau lädt ein zum Vortrag Rebhuhnschutz – Erfahrungen eines Landschaftspflegeverbandes am Donnerstag, 8. November 2018, 19.30 Uhr im Landratsamt Groß-Gerau, Peter-Schöffer – Raum Wilhelm-Seipp-Strasse 4, 64521 Groß-Gerau Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, als Anregung zu einem Landschaftspflegeverband hat der NABU Kreisverband Groß-Gerau die Geschäftsführerin des Landschaftserhaltungsverbandes Rhein-Neckar e.V., Frau Katrin Naumann, [mehr…]

Okt 252018
 
NAJU beim Orchideenschutz

Auf den Orchideenwiesen am Seeheimer Blütenhang Die Wintertriebe von Bocksriemenzunge, Bienenragwurz und Pyramidenorchidee sind besonders stark gewachsen in diesem Spätsommer. Offenbar profitieren sie letztlich sogar von der Dürre, auch wenn die Blütenstände davor in diesem Jahr weniger entwickelt waren. Wie auch immer- es ist höchste Zeit, das verdorrte Gras und Blätter von den Wiesen zu [mehr…]

Okt 232018
 
Prachttaucher am Erlensee

Seit einigen Tagen hält sich ein junger Prachttaucher auf dem Erlensee bei Bickenbach auf. NABU-Aktivist und Naturfotograf Roland Tichai hat ihn erstmals am 21.10.2018, morgens um 11 Uhr, beobachtet. Der Prachttaucher (Gavia arctica) gehört zur  Gattung der Seetaucher und brütet in der nördlichsten gemäßigten Zone – der Tundra und Taiga Eurasiens. Auf dem Zug in [mehr…]

Okt 222018
 
Mistbeet

Die Füchse-Gruppe karrt Pferdemist für ihre Hochbeete. noch fehlt eine Deckschicht aus Komposterde- die muss beim nächsten Mal angefahren werden. Auf dem kargen Sandboden am Blütenhang braucht es schon einige gärtnerische Kunstgriffe für eine gute Gemüseernte auch ohne den Einsatz von Kunstdünger oder Pestiziden- aber das kann man bei den Wühlmaus-Gärtnern auf alle Fälle lernen. [mehr…]

Okt 222018
 
NABU fordert ein artenreiches Hessen

NABU fordert zur Landtagswahl mehr Artenschutz ein Wetzlar – Zur Landtagswahl 2018 fordert der NABU die Parteien auf, in der nächsten Wahlperiode engagierter für den Schutz von Tier- und Pflanzenarten einzutreten. „Sofortmaßnahme muss ein Pestizidverbot auf allen landeseigenen Landwirtschafts- und Grünflächen sein“, fordert der NABU-Landesvorsitzende Gerhard Eppler. Bis 2025 müsste in ganz Hessen der Gifteinsatz [mehr…]

Okt 212018
 
Turm der Tiere

Einweihungsfeier für den „Turm der Tiere“ Ein turmartiges Bauwerk in einem Garten am Malchener Blütenhang bietet auf einem Quadratmeter Baufläche Wochenstube und Unterschlupf für viele Insekten und Spinnentiere: Wildbienen, Schmetterlinge, Ohrwürmer, Florfliegen, Marienkäfer und Spinnen.  In der Oberen Etage ein Starenkasten- da war schon im Sommer mal ein Gartenrotschwanz eingezogen. In den unteren sind Höhlen [mehr…]