Dez 282018
 
Stunde der Wintervögel vom 4.-6. Januar

Vom 4. bis 6. Januar rufen NABU und LBV zum neunten Mal zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, ließen sich auch zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa zogen. Über 136.000 Vogelfreunde haben sich 2018 an der Aktion [mehr…]

Dez 282018
 
Pflegeaktion auf der kleinen Bienenweide

Ein kleiner Teil der Bienenweide am Malchener Blütenhang wurde gemäht und das Mähgut auf die Benjeshecken am Wiesenrand verteilt. Dieser Teil der Bienenweide wurde im März 2016 eingesät und seitdem weder beweidet noch gemäht, damit Insekten und Wildkräuter sich ungestört entfalten können. Nach drei Wachstumsperioden wird es Zeit für ein Eingreifen. Die abgestorbenen mehrjährigen Stauden [mehr…]

Dez 162018
 
Winterbehandlung

Zum 3. Advent kam der erste Schnee – die NABU-Schafe sind gestern auf der Winterweide an den Märchenteichen bei Seeheim angekommen.  Schon in der Nacht begann der Schneefall und jetzt ist die Futtersuche etwas mühsamer, aber bei der geringen Schneedecke ist genügend Gras zugänglich. Die Schäfer haben das gut im Auge und der bereit liegende [mehr…]

Dez 152018
 
Waldwanderung mit Schafen

Die NABU-Schafe wandern mit ihren Schäfern vom Blütenhang Malchen zu ihrer angestammten Winterweide an den Märchenteichen bei Seeheim. Das alten Leitschaf Wolke kennt den Weg durch den Wald am Langen Berg sehr gut und so haben die Schäfer mitunter etwas Mühe, mit der ungeduldigen Schafherde Schritt zu halten. Nur manchmal bleibt die ganz Gruppe plötzlich [mehr…]

Dez 112018
 
Es gibt wieder Wühlmaus-Tee

Vergangenen Montag trafen sich ein paar Mitglieder der Füchse-Gruppe und der Kräutergarten-Gruppe bei Uli um aus den gesammelten, geernteten und getrockneten Kräutern, von Wiesen und Gärten schöne Teemischungen zu kriieren. Ulis kleine, gemütliche Küche duftete herrlich nach Kräutern und die kreativen Kräuterzupferinnen verkosteten auch gleich ihre Mischungen. Es entstanden Kreationen wie „Frische Brise“, „Wintersonne“, „Blütentraum“ [mehr…]

Dez 092018
 
NABU-Baggerevent schafft Amphibienkinderstube in der Malcher Tanne - Tag 2

Am Vortag war der neue Amphibienteich in der Malcher Tanne ausgehoben und die Böschungen ausgeformt worden. Heute soll die gesamte Teichfläche und die Wasssersammelfläche mit Schutzfliess bedeckt werden, auf die danach die Teichfolie aus Naturkautschuk aufgebracht wird. Naturkautschuk hat sich in der Amphibienzucht bewährt, weil er im Gegensatz zu Plastikfolien keine Weichmacher enthält, die Eier [mehr…]

Dez 082018
 
NABU-Baggerevent schafft Amphibienkinderstube in der Malcher Tanne - Tag 1

Ehrenamtliche Helfer von NABU und NAJU graben einen neuen Amphibienteich in der Malcher Tanne- dem Kiefernwald zwischen der Major-Karl-Plagge-Kaserne und dem Friedhof Malchen. Hier sollen Amphibien ein Ersatzgewässer finden, das ihre Population weniger anhängig macht von den Betonlöschteichen in der Kaserne- dem einzigen Laichgewässer in weitem Umkreis. Denn bisher müssen alle Amphibien in diesem Waldgebiet [mehr…]

Dez 072018
 
Start für Amphibien-Teichprojekt in der Malcher Tanne

Nach der Vermessung des Teiches im November beginnt jetzt die heisse Phase- die Baggersaison ist eröffnet. Die Baugeräte sind geliefert, Werkzeug ist eingelagert, die Teichfolie und die Filzmatten wurden mit dem Kleinbagger schon an die Teichbaustelle transportiert. Zur Vorbereitung des Arbeitseinsatzes morgen wurden schon alle Stubben aus dem Boden entfernt und der Mutterboden auf dem künftigen [mehr…]

Dez 062018
 
Weihnachtlicher Schäfertreff

Die Schäfer  verstehen zu feiern. Mariana bekommt eine kleine Aufmerksamkeit von der Schäfergemeinde für Ihren Einsatz für die NABU-Schafgruppe.