Jun 302016
 
Warten mit dem Heckenschnitt

NABU bittet um Rücksichtnahme auf Vögel Der NABU Hessen bittet alle Gartenbesitzer, sich noch vier Wochen mit dem Hecken- und Strauchschnitt zu gedulden. Bis Ende Juli brüten viele Singvögel im Schutz des dichten Blattwerks. In guten Jahren bringen sie mehrmals Nachwuchs zur Welt. Durch Schnittmaßnahmen können sie so stark gestört werden, dass sie ihre Brut [mehr…]

Jun 302016
 
Hühnerleiter

Die NAJU-Gruppe baut eine Hühnerleiter. Naja- eigentlich nicht für die Hühner, sondern für Menschen. Damit sie über den geplanten doppelten Elektrozaun hinweg steigen können. Der E-Zaun wird massiv aufgerüstet, nachdem der lokale Fuchs häufiger nach den Hühnern geschaut hat. [Zeige Bilderliste] Die Wühlmaus-Hühner haben Nachwuchs- unter Aufsicht dürfen die Kücken gern in die Hand genommen werden. [Zeige Bilderliste] [mehr…]

Jun 292016
 
Der Juni in der Landbachaue

Die im Juni häufigen und ausgiebigen Regenfälle führten zu hohen Wasserständen in der Landbachaue. Die sonst frei liegenden Schlammflächen waren durchweg überspült und fielen damit für die Nahrungssuche der  Vogelwelt, insbesondere der Watvögel, weg. Bis auf ein paar einzelne Waldwasserläufer gab es dann auch keine Sommergäste zu beobachten, abgesehen noch von einer einsamen Lachmöwe, die [mehr…]

Jun 292016
 
Einsatz auf der Böckchenweide

Die Böckchenweide wird deutlich erweitert um ein stark verwildertes Stück ehemaliger Gärten – mit einem beweglicher Zaun wird der Zugang abgesperrt. Ein halbes Dutzend Obstbäume auf dem neue Gelände erhalten einen Verbiss-Schutz. Die Böckchen können nächster Woche einziehen. Ziegen auf der Waldweide Spät am Abend kommen die Ziegen an: die wollen noch auf die Waldweide im [mehr…]

Jun 292016
 
Obstbaum-Aktion 2016

Auch in diesem Jahr werden wir wieder unsere beliebte Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ durchführen. Durch Zuschüsse einzelner Kommunen sowie der Sparkasse Darmstadt können wir die Hochstamm-Obstbäume zu einem Preis von 20€ / Stück inklusive Pflanzpfahl und Verbiß-Schutz an Pächter und Grundstücksbesitzer im Kreisgebiet Darmstadt-Dieburg abgeben. Die Bestelllisten liegen in den Rathäusern aus und oder können hier [mehr…]

Jun 292016
 
Schmetterlingszeit

Auf den waldnahem Wiesenflächen zwischen Bickenbach und Seeheim-Jugenheim kann man entlang der Gasleitung derzeit einige schöne und interessante Schmetterlinge beobachten. Dazu gehören der schwarz-weiße Schachbrettfalter (Melanargia galathea) und der Braune Waldvogel (Aphantopus hyperantus), der auch Schornsteinfeger genannt wird. Das Sechsfleck-Widderchen (Zygaena filipendulae) oder Blutströpfchen ist ein tagaktiver Nachtfalter. Trotz der auffälligen Färbung ist es nicht immer leicht [mehr…]

Jun 272016
 
Holzbiene und Rosenkäfer

Der aufmerksamen Gärtnerin begegnen jetzt im Sommer die stahlblau glänzende hornissengroße Große Holzbiene (Xylocopa violacea), der Trauer-Rosenkäfer (Oxythyrea funesta) und der Glänzende Blütenprachtkäfer (Anthaxia nitidula), der in Deutschland unter Naturschutz steht. Fotos aus dem Garten-Gebiet zwischen Jugenheim, Alsbach und Bickenbach von NABU-Mitglied Christa Dreissig.

Jun 262016
 
Imkertreff Etzwiesen

Die Imkergruppe auf den Etzwiesen sieht nach ihren Bienen: die Jungvölker brauchen unbedingt Futter; selbst einige Altvölker hatten in der letzten Woche ihre liebe Not mit der Futterversorgung. [Zeige Bilderliste] Jetzt aber herrschen Trachtbedingungen: frischer Honig glänzt in den Waben und die Bruträume sind gefüllt mit Stiften. Dann die üblichen Arbeiten: Drohnenwaben schneiden und ein [mehr…]

Jun 252016
 
Bienenweide in Malchen

Refugium für Ackerkräuter Wildbienen und Schmetterlinge Die 80 Bienenhalter des Imkervereins Frankenstein e.V. betreuen über 360 Bienenvölker im Süden Darmstadts. Seit vielen Jahren wollen sich immer mehr Menschen mit der Haltung der Honigbiene beschäftigen und der Imkerverein bietet mit seinen Neu-Imkerkurs einen einfachen praxisnahen Einstieg in dieses naturverbundene Handwerk. Das wachsende Interesse an der Imkerei [mehr…]

Jun 252016
 
Die Wühlmäuse im Juni / Juli 2016

Noch 3 Wochen dann sind Sommerferien und damit ist das 1.Wühlmaushalbjahr 2016 rum. Vorher gibt es aber noch einige Kleinigkeiten. Am Donnerstag sind mindestens 5 Küken geschlüpft und am heutigen Samstag sollen noch ein paar Hühner dazu kommen. Wegen der zu häufigen Fuchsbesuche wollen wir am Sonntag den Zaun verstärken und weiteres am Hühnergehege verbessern. [mehr…]