Nov 262013
 
Stachellose Bienen von Kerala

Faszinierende Bilder bringt uns Helga Wilkendorf aus Indien mit: bei einem indischen Kleinbauern im Bundesstaat Kerala hat sie sich den Bau einer Stachellosen Biene Trigona iridipennis zeigen lassen, mit der dort geimkert wird. Den Honig kann man übrigends verkosten beim weihnachtlichen Imkertreff des Imkervereins Frankenstein am Montag, dem 2.12.2013 19 Uhr in der Gaststätte „Zur [mehr…]

Mrz 162013
 
Bienengruppe: Start für Jungimker

Start in die eigene Bienenhaltung mit den Imkerverein Frankenstein Der Imkerverein Frankenstein bietet allen jungen und alten Neuimkern einen Imkerkurs für Anfänger in der Bienenhaltung. Ein umfangreicher Bericht hier… Fotos: Tino Westphal – die Gruppe der 35 Probeimker mit 4 Imkerpaten Die ersten Sonnenstrahlen verführten einige Bienen zum Reinigungsflug, aber sobald wieder Wolken aufzogen, war es zu [mehr…]

Feb 232013
 

Anwesend: Leon, Dominik, Dorian, Ursi, Lorena, (Eric, Anton im Hintergrund- eher gegangen), Ecki, Uli, Lili, Moritz, Tino Begrüßung durch die Chef-Wühlmaus Ecki; erfolgreiches Jahr 2012, es wurden 4 Jahreszeitenfeste und das Schafschurfest ausgerichtet und 2 neue Gruppen gegründet: die Grashüpfer unter Leitung von Ursi und Lorena. Dazu kommt die neue Gruppe der „Freunde der Wühlmäuse“ mit [mehr…]

Feb 202013
 
Einladung zur Fahrradtour in den Vorfrühling

    Die Feuersalamander           Liebe Feuersalamander, liebe Eltern,   Fahrradtour in den Vorfrühling: die Feuersalamander übernachten in der Spatzenhütte bei Asbach Die Asbacher NAJUs haben die Feuersalamander-Gruppe eingeladen in ihr Vereinshaus, die Spatzenhütte.   Am Samstag 2.3.2013 fahren wir los. Treff ab 10 Uhr am Seeheimer Alten Rathaus. Wir fahren zur [mehr…]

Feb 152013
 
Jungimker spendet an die Wühlmäuse

Einige Kilogramm „Wühlmaus“-Honig hat Jung-Imker Jens (15) nach Präsentation seiner Schul-Jahresarbeit  Foto: Jens behandelt sein Volk imSpätsommer 2012 gegen die Varroamilbe „Ein Jahr mit Bienen“ vor Mitschülern, Lehrern und Eltern verkauft-In praktischen Teil seiner Arbeit beschreibt Jens ausführlich, wie er sein Bienenvolk aufgebaut und gefüttert hat, wie Honig geschleudert wird, wie  man Krankheiten behandelt und wie er sein Bienenvolk eingewintert wird. Das Geld ging als [mehr…]