Feb 172009
 
NABU holt bedrohte Edelkrebse zurück

Der Deutsche Edelkrebs war lange eher als Delikatesse bekannt und weit verbreitet in heimischen Gewässern. Heute ist er durch Gewässerausbau und -verschmutzung, vor allem aber die eingeschleppte Krebspest vom Aussterben bedroht. Die neuen Etzwiesenteiche bieten durch ihre vom möglicherweise Krebspest-belasteten Umfeld isolierte Lage ideale Startmöglichkeiten für eine neue Population. Tatsächlich stammen die meisten der rund [mehr…]

Feb 162009
 
Ausflug auf die Heyerhütte

Vom Freitag, den 6.2.09 bis Sonntag den 8.2. zogen die Maulwürfe vom Alten Forsthaus in Jugenheim in Richtung Kuralpe zur Heyerhütte. 12 Jungen zwischen 6 und 10 Jahren verbrachten das Wochenende trotz schlechten Wetters sehr vergnügt in der Karl-Heyer-Hütte. Das Gepäck wurde von Eltern und Gruppenleiter an die Hütte gebracht sodaß die Kinder ohne Ballast [mehr…]

Feb 092009
 

Anlässlich einer Begehung des aufgelassenen Steinbruches zwischen Seeheim und Ober-Beerbach kam die Idee auf, hier einen Nistplatz für den Uhu einzurichten. Nach Konsultation mit unseren Eulen-Experten wäre optimal eine künstliche Nisthöhle in der Wand einzurichten. Wir sind in Diskussion mit dem zuständigen Forstamt. Nisthilfen für den Eisvogel zum Beispiel in Form einer abgestochenen Böschung mit [mehr…]

Feb 082009
 
Zweiter Baggereinsatz an den Etzwiesen

Nach einiger Diskussion wurde Anfang Februar beschlossen, noch ein zweites Mal den Bagger einzusetzen: Nur in Handarbeit wäre das Zeitfenster bis den ersten Aktivitäten der Amphibien zu klein oder wir müssten Erdarbeiten an den Teichen aufs nächste Jahr verschieben. Ab Anfang März rechnen wir mit der ersten Einwanderung von Erdkröten und Grasfröschen. Die zweite Baggerparty [mehr…]